Danke für Ihre Anmeldung.
Wir werden uns gerne mit weiteren Informationen bei Ihnen melden.

Compliance Management Day

Compliance nach Corona und in den 2020er Jahren – Neues Denken, neue Tools, neue Generationen
Die Zukunft ist nicht nur eine Frage der Technologie. Es geht auch um neue Ideen und Menschen.

Im 11. Jahr seines Bestehens geht der Compliance Management Day auf die Herausforderungen der Compliance im neuen Jahrzehnt ein. Die Bewältigung der immensen Herausforderungen einer Compliance-Funktion erfordert ein unkonventionelles und funktionsübergreifendes Denken. Wir werden eine Reihe führender praxisorientierter Referenten haben, die zusammen mit dem Konferenzleiter Gabe Shawn Varges die Zuhörer darüber informieren werden, wie die Einhaltung der Vorschriften in einem Zeitalter der Umbrüche vorangetrieben werden kann.

Die folgenden Themen sind Teil des Programms:

  • Gehen die Compliance-Beauftragten der Generation Y und Z unterschiedlich an Compliance heran?
  • Wie kann man die Compliance-Führung ohne das erforderliche Alter oder den Titel ausüben?
  • Compliance in neu gegründeten Unternehmen und in Branchen, die sich aufgrund Covid-19 in der Krise befinden
  • Digitale Lösungen zur Umsetzung und Förderung von Compliance
  • Compliance und Nachhaltigkeit: Ist ESG eine Hilfe oder ein Hindernis für die Einhaltung der Vorschriften?
  • Wie Compliance von anderen Funktionen und Branchen lernen kann
  • Die 5 wichtigsten regulatorischen Trends, die in den nächsten fünf Jahren in der Schweiz und im Ausland zu erwarten sind

 

Die Tagung startet um 8.15 Uhr und endet um 17.30 Uhr. Sie findet in Englisch statt. Wie in der Vergangenheit werden die Ergebnisse der jährlichen Compliance-Umfrage der Universität St. Gallen vorgestellt und ein nach Branchen geordnetes Networking-Lunch veranstaltet.

 
22. Oktober 2020
08.15–17.30 Uhr
Veranstaltungsort:
Haus zum Rüden
Limmatquai 42
8001 Zürich, Schweiz
Karte zeigen
Kosten: CHF 890.-
Im Preis inbegriffen sind Mittagessen und Pausenverpflegungen. Die Tagungsgebühr ist nach Erhalt der Anmeldebestätigung fällig.

Zur Anmeldung

Informationen und Details

Angesprochene Zielgruppe

Der Compliance Management Day ist eine branchenübergreifende Veranstaltung und richtet sich an Compliance- und Risikobeauftragte, interne und externe Berater, Wirtschaftsprüfer, Kultur- und Ethikspezialisten, Vorstandsmitglieder, Führungskräfte und Aufsichtsbehörden.

 

Referierende

Erfahrene Chief Compliance Officer, General Counsel, Referenten aus Rechts- und Compliance-Abteilungen, Anwaltskanzleien, der öffentlichen Verwaltung, Aufsichtsbehörden und der Wissenschaft sowie weitere Referenten mit besonderer Expertise zum jeweiligen Thema der Konferenz.

Tagungsgebühr

Die Tagungsgebühr beträgt CHF 890.– pro Person. In dieser Gebühr sind die Tagungsunterlagen, das Mittagessen sowie die Pausenerfrischungen enthalten. Die Tagungsgebühr ist nach Erhalt der Anmeldebestätigung fällig. Anmeldungen bis zum 31. Juli 2020 erhalten eine Ermässigung von 10%.

Anmeldeschluss / Annulierung

Die Anmeldefrist läuft bis 5. Oktober 2020. Bei Abmeldungen vor dem 11. Oktober wird eine Gebühr von CHF 100.- erhoben, bei Abmeldungen nach dem 11. Oktober 2019 wird die volle Tagungsgebühr fällig.

Tagungsleiter

Juris Doctor Gabe Shawn Varges

Referierende

M.A., Juris Doctor Gabe Shawn Varges

Program Director
Compliance Management

Haben Sie kein passendes Angebot gefunden?

Das Kursangebot

Größere Zusammenhänge erkennen und einen international angesehenen Abschluss vom Zertifikat und Diplom bis zum Master.

Broschüren

Laden Sie Ihre Informationsbroschüre direkt als PDF runter oder lassen Sie sich eine gedruckte Version zustellen.

Wir beraten Sie gerne!

Nadine Obrist
+41 71 224 75 12
E-Mail senden

Diese Website verwendet Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden.
Ich stimme zu

Informiert bleiben!

Die neuesten Informationen von Law & Management direkt in Ihrer Inbox.

Jetzt anmelden
Newsletter abonnieren