Danke für Ihre Anmeldung.
Wir werden uns gerne mit weiteren Informationen bei Ihnen melden.

Management von Anwaltskanzleien

Tagungsthema

Das Spannungsfeld zwischen Recht und Ethik ist für Anwälte aktueller denn je. Gerichte, Mandanten, aber auch junge Berufseinsteiger stellen hohe Ansprüche an unsere Berufsethik. Was bedeutet das für unser Geschäft und unsere Rolle als ‚trusted advisor‘? Wie gehen wir mit dem Thema der digitalen Ethik um? Weshalb fordern Assosciates immer lautstarker ein Arbeitsumfeld, das in ethisch-moralischer Hinsicht Sinn macht? Und: Gibt es eine Gender-Perspektive der anwaltlichen Ethik? Diese und weitere Fragen werden diskutiert mit dem Ziel, praktische Hilfestellung für die Wahrnehmung der strategischen und personellen Führung der Kanzlei zu bieten.

Die Tagung startet um 8.00 Uhr und endet um 17.30 Uhr. Die detaillierten Informationen zum Programm finden Sie in unserer Broschüre. Diese kann mit dem Button «Broschüre anfordern» als pdf heruntergeladen werden.

 
25. Oktober 2018
Veranstaltungsort:
Radisson Blu Hotel
Zurich-Airport
Zürich, Schweiz
Karte zeigen
Kosten: CHF 890.-
Inbegriffen sind die Tagungsunterlagen, das Mittagessen und die Pausenerfrischungen. Die Tagungsgebühr ist nach Erhalt der Anmeldebestätigung mittels Rechnung zu begleichen.

Zur Anmeldung

Informationen und Details

Angesprochene Zielgruppe

Anwältinnen und Anwälte mit Interesse an Fragen des Kanzleimanagements sowie Partner mit Führungsverantwortung.

Referierende

Erfahrene Referenten aus Advokatur, Rechtsabteilungen, Verwaltung und Wissenschaft sowie andere Referenten mit ausgewiesener Expertise in den relevanten Gebieten des Tagungsthemas.

Tagungsgebühr

Die Tagungsgebühr beträgt CHF 890.– pro Person. Inbegriffen sind die Tagungsunterlagen, das Mittagessen und die Pausenerfrischungen. Die Tagungsgebühr ist nach Erhalt der Anmeldebestätigung mittels Rechnung zu begleichen.

Anmeldeschluss / Annulierung

Die Anmeldefrist läuft bis 4. Oktober 2018. Bei Abmeldungen vor diesem Datum werden CHF 100.–, bei anschliessender Abmeldung die gesamte Tagungsgebühr fällig. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt; die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eintreffens berücksichtigt.

Tagungsleiter

Prof. Dr. Leo Staub

Referierende

Prof. Dr. Leo Staub

Academic Director
Law & Management

Dr. Rudolf Rechsteiner

Ökonom (Dr.rer.pol.), selbständiger Berater und Hochschul-Dozent, Präsident der Stiftung Ethos und Swissaid, Verwaltungsrat Industrielle Werke Basel (IWB) / Schweiz

Dr. Raffael Büchi

Founder OWLegal, Thalwil / Schweiz

Dr. Martin Gutmann

Managing Director ETH Swiss School of Public Governance, Dozent ETH Department of Management, Technology and Economics

 

Karin Frei

Journalist and Moderator, SRF, Zurich / Switzerland

Ekkehart Schäfer

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Medizinrecht, Zimmermann Rechtsanwaltssozietät Partnerschaft mbB, 
Ravensburg / Deutschland

Astrid Arndt

DR., VP People Experience, Zalando SE, Berlin/Deutschland

Diese Tagungen könnten Sie auch noch interessieren:

Haben Sie kein passendes Angebot gefunden?

Das Kursangebot

Größere Zusammenhänge erkennen und einen international angesehenen Abschluss vom Zertifikat und Diplom bis zum Master.

Broschüren

Laden Sie Ihre Informationsbroschüre direkt als PDF runter oder lassen Sie sich eine gedruckte Version zustellen.

Über uns

Lernen Sie uns kennen. Wir sind gerne für Sie da.

Diese Website verwendet Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden.
Ich stimme zu