Datenschutzbestimmungen in der Schweiz und der EU

Dieses interaktive einwöchige Programm soll den Teilnehmern die Möglichkeit geben, ihr Verständnis für das Datenschutzrecht zu entwickeln, indem sie in täglichen Vorträgen und Workshops aktuelle Themen und Fallstudien betrachten. Die Teilnehmenden haben die Möglichkeit, datenschutzrechtliche Fragen aus unterschiedlichen Perspektiven (einschließlich kritischer und subjektiver Ansätze) und zu unterschiedlichen Themen wie Technologie, Management und Wirtschaft zu betrachten und zu diskutieren.

Das Modul findet in Englisch statt.

Dieses Modul ist Teil der Weiterbildung:
Nadia Stauffacher
Programm Managerin Law & Management

Weiterführende Informationen stellen wir Ihnen gerne im Rahmen unserer Broschüren zur Verfügung.

Broschüre anfordern

Buchung

02.-06.11.2020

5-tägiges Seminar an der Universität St.Gallen

Impulse zum Thema

Samir Aliyev talks about the first year of GDPR enforcement and its key takeaways.

Inhalte

  • Introduction to the framework and context in which the Law of Switzerland and the EU has developed their legislative framework and institutions
  • Learn to understand the Data Protection principles and rules, extraterritoriality of the EU Law in Switzerland, values and legal Dilemmas
  • Develop comparative thinking and evaluation of data protection compliance in different areas of industry in Switzerland
  • Get to know the conceptual tools to understand the international transfer of personal data and other global privacy laws

Kosten

CHF 4200
Die Kurskosten beinhalten Schulungsunterlagen, Pausenverpflegungen und Mittagessen. Reise-, Übernachtungs- und andere Verpflegungskosten gehen zu Lasten der Teilnehmenden.

Zielgruppe

Personen aus dem privaten und öffentlichen Verwaltungsbereich, die sich praxisbezogenes, interdisziplinäres Expertenwissen aneignen wollen, insbesondere: DPO-Kandidaten, Mitarbeiter von Compliance- und Rechtsabteilungen, Datenschutzbeauftragte, Wirtschaftsprüfer, IT-Manager und -Spezialisten, Informationssicherheitsbeauftragte und IT-Auditoren oder andere Personen, die an der Schnittstelle von Recht und Technologie arbeiten und für die Verarbeitung personenbezogener Daten verantwortlich sind, um die Einhaltung von Datenschutzgesetzen und -vorschriften zu gewährleisten.

Sprache

English

Abschluss

Teilnahmebestätigung

ECTS-Punkte

3

Diese Module könnten Sie auch interessieren:

22.-26.06.2020

5-tägiges Seminar an der Universität St.Gallen

11.-15.11.2019

5-tägiges Seminar an der Universität St.Gallen

Alle Module anzeigen...

Haben Sie kein passendes Angebot gefunden?

Das Kursangebot

Größere Zusammenhänge erkennen und einen international angesehenen Abschluss vom Zertifikat und Diplom bis zum Master.

Blog

Immer auf dem Laufenden sein, spannenden Hintergrundinfos und Weiteres zum Lesen.

Wir beraten Sie gerne!

Nadia Stauffacher
+41 71 224 75 18
E-Mail senden

Diese Website verwendet Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden.
Ich stimme zu